Was bedeutet der Handelskrieg für uns

Wenn ein Handelskrieg eskaliert, dann wird es immer, allen schaden. Wir schauen uns gemeinsam an, wie die Handelskriege aktuell aussehen, wie sie entstanden sind und was die Folgen für uns sind.

Bild:Pixabay

Ein Handelskrieg bedeutet für uns in den meisten Fällen höhere Ausgaben, für bestimmte Produkte, die zunächst einmal aus dem Ausland kommen. Darunter können Handys, Autos, Fahrräder, Essen's Produkte und viele weitere Waren enthalten sein. Ziel ist es zunächst, die Einheimische Wirtschaft zu stärken, indem man Firmen aus dem Ausland in Form von, hohen Strafzöllen belegt. Wir als Konsumenten müssen dafür gerade stehen, für Ausländische Produkte mehr zu bezahlen, Dieses Spiel funktioniert aber nicht solange, denn bereitet die Gegenseite ebenfalls Strafzölle ein, so schützt sich auch das andere Land gegen Ausländische Produkte, und genau das sehen wir aktuell zwischen den USA-CHINA-EUROPA-RUSSLAND.... 

Im Handelskrieg geht es immer dabei zu versuchen, den anderen so groß wie möglich zu schaden, um somit seine eigene heimische Wirtschaft zu stärken. Im falle der USA und China kommen aber noch mehr dinge mit ins Spiel. Zum Beispiel die Kinderarbeit und der Mindestlohn, Marktmanipulationen am Währungsmarkt etc. Es entstehen dadurch auf der einen Seite Arbeitsplätze und auf der anderen Seite gehen Arbeitsplätze reihenweise verloren.

Die USA haben als eine der Ersten Nationen gegen Chinas Politik und Handel reagiert. Weitere werden folgen müssen!!! Das ist wichtig und auch gut so, denn nur so zeigt man Markt - Mitspielern bestimmte Grenzen auf. Sollte sich ein Deal zwischen den USA und CHINA ergeben so wäre es einer der wichtigsten Deals die jemals zwischen den USA und CHINA geschlossen worden.